Navigation

Kapitalmarktanalyse mit Refinitiv Workspace

Wintersemester / Sommersemester, Master (Schlüsselqualifikation Master FACT 2,5 ECTS)

 

Inhalte

  • Einstieg und Grundlagen
  • Effiziente Beschaffung ausgewählter Kapitalmarktdaten (z. B. Aktienkurse, Bondkurse und Wechselkurse) und unternehmensspezifischer Fundamentaldaten (z. B. Bilanzdaten)
  • Exemplarische Kapitalmarktanalyse mit Excel
  • Nutzung der Data API und anschließende Analyse mit Python (keine Programmierkenntnisse erforderlich)
  • Optional: Erlangung eines Zertifikates von Refinitiv

 

Beschreibung

Die anwendungsorientierte Lehrveranstaltung vermittelt methodische Kompetenzen im Umgang mit der finanzstatistischen Datenbank Refinitiv Workspace (ehemals Thomson Reuters / Refinitiv Eikon). Hierzu erhalten die Studierenden für die Dauer der Lehrveranstaltung einen eigenen Zugang zur Datenbank. In der ersten Hälfte werden die verschiedenen Komponenten der Datenbank erläutert. Hierbei wird auch diskutiert, wie bestimmte Daten am effizientesten beschafft werden können. In der zweiten Hälfte steht die Analyse der Daten im Fokus. Regelmäßig auftretende Probleme werden beschrieben und mögliche Lösungswege aufgezeigt.

 Termine

  • Fr., den 27.11.2020
  • Fr., den 04.12.2020
  • Fr., den 11.12.2020
  • Fr., den 18.12.2020

Jeweils von 09:00 – 12:00 Uhr via Zoom (Link verfügbar auf StudOn)

Weitere Hinweise

Grundlegende Kenntnisse in Microsoft Excel werden vorausgesetzt. Zur Anrechnung als Schlüsselqualifikation (2,5 ECTS) im Master FACT besteht Anwesenheitspflicht.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldung für diese Lehrveranstaltung erfolgt ab Dienstag, den 24.11.2020 um 09:00 Uhr durch Kursbeitritt auf StudOn.

X

Weitere Informationen erhalten Sie nach Kursbeitritt über StudOn.

Bilder: © Refinitiv