Navigation

Financial Engineering und Structured Finance (FEST)

Sommersemester, Master (5 ECTS)

Inhalte

  • Bewertung von Equity Produkten
    • Aktienoptionen
    • Zertifikate
    • Strukturierte Finanzprodukte
  • Bewertung von Fixed Income Produkten
    • Symmetrische Derivate
    • Zinsoptionen
    • Zinsstrukturkurvenmodelle
    • Strukturierte Finanzprodukte
  • Kapitalstruktur von Unternehmen und Optionspreistheorie
    • Bewertungsansätze
    • Wirkung von Kapitalstrukturmaßnahmen
  • Credit Risk
    • Bewertungsmodelle für Corporate Bonds
    • Kreditrisikotransfer an Kapitalmärkten

Beschreibung

Ziel der Veranstaltung „Financial Engineering and Structured Finance“ ist es den Studierenden ein tiefgehendes Verständnis hinsichtlich der Funktionsweise und Bewertung zentraler Finanztitel aus den Bereichen „Equities“ und „Fixed Income“ zu vermitteln. So wird im Bereich „Equities“ auf die Bewertung von Aktienoptionen unter Verwendung des Binomial- sowie des Black & Scholes Modells eingegangen. Darauf aufbauend wird eine Vielzahl von innovativen strukturierten Finanzprodukten und Zertifikaten dargestellt und bewertet. Im Bereich „Fixed Income“ werden Modelle zur Bestimmung von Zins- und Bondoptionen wie das Black-Modell behandelt. Zudem erfolgt eine Erläuterung von strukturierten „Fixed Income“ Produkten wie bspw. Capped oder auch Reverse Floater. Ein weiteres Themengebiet der Veranstaltung umfasst die Darstellung des Zusammenhangs zwischen der Kapitalstruktur eines Unternehmens und der Optionspreistheorie. Zudem werden Möglichkeiten des Kreditrisikotransfers an Kapitalmärkten anhand ausgewählter Instrumente wie Asset Backed Securities oder Credit Default Swaps dargestellt.

Veranstaltungshinweise und Informationen

Die Veranstaltung FEST wird im Rahmen des Konzepts „WiSo-VirtuellPLUS“ im Sommersemester 2021 in digitaler Form durchgeführt. Bitte treten Sie bei Interesse an einer Teilnahme dem Kurs in StudOn bei.

Bitte orientieren Sie sich bei Ihrer Planung im Sommersemester 2021 ausschließlich an den über StudOn bereitgestellten Informationen, da Informationen aus anderen Quellen veraltet sein können.